Liebster Blog Award

Ich wurde von Andrea vom Blog „I am OM my way“ nominiert und freu mich darüber, ihre spannenden Fragen zu beantworten! 🙂

Die Regeln des Liebster Blog Awards

  • Schreibe einen Beitrag mit dem Awardbild (s.o.) und einem Link zu dem Blog, von dem du nominiert wurdest.

  • Beantworte die 10 Fragen, die dein “Nominierer” dir gestellt hat und überlege dir 10 neue Fragen.

  • Nun nominierst du 10 Blogger, die noch unter 1.000 Lesern haben – aber deutlich mehr verdient hätten!

  • Informiere die nominierten Blogger über den Award.

  • Das war’s.

10 Fragen an mich

  1. Wann und warum hast du mit dem Schreiben begonnen?
    Mit dem Schreiben habe ich schon mit ungefähr 15 oder 16 begonnen, damals hauptsächlich Kurzgeschichten, Gedichte und kurze Texte über Gott und die Welt. Nach einer ca. 2-jähriigen Schreibpause mit Anfang 20 habe ich nun vor eineinhalb Jahren wieder intensiv mit dem Schreiben begonnen und arbeite derzeit an zwei Buchprojekten parallel, je nachdem, wo mich gerade die Muse mehr lockt. 🙂 Warum ich schreibe? Gute Frage – ich denke, mich fasziniert es, mit Worten zu spielen, etwas Neues zu erschaffen und kreativ zu sein. 
  2. Wann fällt dir Schreiben schwer?
    In sehr stressigen Zeiten und wenn ich nicht alleine bin. 
  3. Was macht dich zufrieden?
    In der Natur zu sitzen und zu lauschen. Ein gutes Buch. Eine Umarmung. 
  4. Worüber kannst du richtig lachen?
    Über mich selbst. 🙂
  5. Was macht dich traurig?
    Tierquälerei und sinnlose Gewalt. 
  6. Wovon warst du als Kind felsenfest überzeugt?
    Dass ich einmal Prinz William heiraten werde; dass ich später Meisterdetektivin sein würde; dass ich mal eine eigene Stadt gründe. :-p
  7. Wenn du Erfinder wärst, was würdest du erfinden? Alles ist möglich…
    Boooah, da gibts sooo viel!!! Auf die Schnelle fällt mir ein: Wasserflaschen, die immer mit frischestem Wasser gefüllt sind und niemals leer werden; Schokolade, die dem Körper rundum gut tut 🙂 ; einen Musikplayer, der aus der gesamten verfügbaren Musik der Welt genau DEN Song auswählt, der gerade am besten zur Stimmung passt; eine Box, die jedes Essen aus dem Nichts erschaffen kann; Ein all-over-Kleidungsstück, das für ALLE Eventualitäten, Beanspruchungen, Wetterlagen und Temperaturen gemacht ist UND gut aussieht. 🙂
  8. Was kann die Welt deiner Meinung nach am dringendsten gebrauchen?
    Mehr Mitgefühl für Menschen, Tiere und Pflanzen. 
  9. Wann und wo hast du zum ersten Mal Yoga gemacht?
    Zum allerersten Mal in der 7. Klasse, als eine Mitschülerin eine Turn-Stunde gestalten durfte. Dann machte ich vor ca. 2 Jahren mal für 1 Semester einen Anfängerkurs, bin aber nicht konsequent dran geblieben.
  10. Welche ist deine Lieblings-Asana?
    Mir gefiel der Sonnengruß immer sehr gut, den mache ich auch als Nicht-Yoga-Praktizierende immer wieder gerne.

10 Fragen an DICH

  1. Wenn Du ein Tier sein könntest, welches wärst Du und warum?
  2. Wenn Du einen Tag mit irgendeinem Menschen (egal, ob aktuell oder historisch) verbringen könntest – wer wäre es?
  3. Stell Dir vor, Du wachst morgen auf und über Nacht wäre auf der Welt ein Wunder geschehen – was wäre anders?
  4. Wenn Du einmal mit 120 Jahren auf Dein Leben zurückblickst, was möchtest Du dann gerne sagen können?
  5. Wenn Du eine einzige Sache an Dir mit einem Fingerschnipsen ändern könntest, was wäre es?
  6. Wofür bist Du gerade besonders dankbar?
  7. Wann hast Du das letzte Mal so richtig gelacht und worüber?
  8. Hast Du ein Vorbild, und wenn ja, was fasziniert Dich an dieser Person?
  9. Hast Du ein Laster, dass Du einfach nicht los wirst?
  10. Wenn eine Fee erscheinen würde und Du 3 Wünsche frei hättest, was wäre es?

Ich nominiere:

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem „Liebster Blog Award“ und noch viel Freude mit euren tollen und vielversprechenden Blogs!!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s