Zum Verlieben: 36 Fragen für mehr Nähe

Als US-Psychologe Arthur Aron 1997 eine Studie zur experimentellen Erzeugung zwischenmenschlicher Nähe durchführte, ahnte er selbst wahrscheinlich noch nicht, wie effektiv sein Experiment sein würde: einige der Studienteilnehmer:innen [die sich noch nie zuvor gesehen hatten] wurden nach dem Experiment ein Liebespaar, ein Pärchen heiratete sogar. Das Experiment umfasste die abwechselnde Beantwortung von 36 Fragen und anschließend eine 4-minütige Phase, in welcher sich die Studienteilnehmer:innen schweigend in die Augen sahen. Auch für langjährige Paare sollen die Fragen ein guter Weg sein, um wieder mehr Intimität und Intensität zu schaffen und die schönen „Schmetterlinge im Bauch“ etwas fleißiger flattern zu lassen. 🙂

Hier habt ihr die 36 Fragen, ins Deutsche übersetzt:

  1. Wenn Sie die Wahl hätten, irgendeine Person zum Essen einzuladen, wen würden Sie nehmen?
  2. Wären Sie gerne ein berühmter Mensch? Falls ja, auf welche Weise und womit?
  3. Bevor Sie zum Telefon greifen, üben Sie vorab, was Sie sagen wollen? Warum?
  4. Wie sieht für Sie ein perfekter Tag aus?
  5. Wann haben Sie zum letzten Mal für sich selbst gesungen? Oder für jemand anderen?
  6. Angenommen, Sie werden 90 Jahre alt und könnten sich für die letzten 60 Jahre Ihres Lebens aussuchen, ob Sie den Körper oder den Geist eines 30-Jährigen behalten würden. Was würden Sie wählen?
  7. Haben Sie eine Vorstellung darüber, wie Sie einmal sterben werden?
  8. Welche drei Dinge haben Sie und Ihr Partner gemeinsam?
  9. Wofür sind Sie in Ihrem Leben dankbar?
  10. Wenn Sie etwas an der Art, wie Sie erzogen wurden, ändern könnten, was wäre das?
  11. Nehmen Sie sich vier Minuten Zeit und erzählen Sie Ihrem Partner Ihre Lebensgeschichte mit möglichst vielen Details.
  12. Stellen Sie sich vor, Sie würden morgen mit einer zusätzlichen Fähigkeit oder Eigenschaft aufwachen – welche wäre das?
  13. Wenn Sie eine Kristallkugel hätten, die Ihnen die Wahrheit über Sie selbst, Ihr Leben, Ihre Zukunft oder etwas anderes verraten könnte, was würden Sie auswählen?
  14. Gibt es etwas, das Sie schon immer tun wollten? Warum haben Sie es noch nicht getan?
  15. Was ist die größte Leistung Ihres Lebens?
  16. Was schätzen Sie an einer Freundschaft am meisten?
  17. Was ist Ihre wertvollste Erinnerung?
  18. Was ist Ihre schrecklichste Erinnerung?
  19. Wenn Sie wüssten, dass Sie in einem Jahr sterben würden, würden Sie etwas an Ihrem momentanen Leben ändern? Warum?
  20. Was bedeutet für Sie Freundschaft?
  21. Welche Rolle spielen Liebe und Leidenschaft in Ihrem Leben?
  22. Teilen Sie sich abwechselnd mit, was Sie als positive Eigenschaft an Ihrem Partner betrachten. Nennen Sie fünf Eigenschaften.
  23. Wie warmherzig und nahe sind Ihre Familienmitglieder miteinander? Schätzen Sie Ihre Kindheit als glücklicher ein als die der meisten anderen Menschen?
  24. Wie denken Sie über die Beziehung zu Ihrer Mutter?
  25. Treffen Sie drei ehrliche „Wir“-Aussagen. Zum Beispiel: „Wir beide in dem Raum fühlen …“
  26. Vervollständigen Sie diesen Satz: „Ich wünsche mir, dass es jemanden gibt, mit dem ich ______ teilen könnte.“
  27. Wären Sie ein enger Freund Ihres Partners, was sollte dieser wissen?
  28. Sagen Sie Ihrem Partner, was Sie an ihm mögen. Seien Sie sehr ehrlich und sagen Sie etwas, das Sie jemandem, den Sie gerade erst kennengelernt haben, eigentlich nicht sagen würden.
  29. Teilen Sie einen peinlichen Moment Ihres Lebens mit Ihrem Partner.
  30. Wann haben Sie zum letzten Mal mit jemandem geweint? Wann alleine?
  31. Sagen Sie Ihrem Partner, was Sie sehr und ernsthaft an ihm schätzen.
  32. Gibt es etwas, über das nicht gelacht werden darf, da es zu ernst ist?
  33. Wenn Sie noch an diesem Abend sterben würden, ohne die Chance zu erhalten, zuvor mit jemandem zu sprechen – was würden Sie am meisten bereuen, jemandem nicht gesagt zu haben? Warum haben Sie es ihm bis jetzt nicht gesagt?
  34. Ihr Haus brennt, mit allem, was Sie besitzen. Nachdem Sie Ihre Lieben und Ihre Haustiere gerettet haben, haben Sie die Chance, noch eine Sache zu retten. Was würden Sie wählen und warum?
  35. Der Tod welcher Person in Ihrer Familie würde Sie am meisten berühren?
  36. Teilen Sie ein persönliches Problem mit und erfragen Sie, wie Ihr Partner damit umgehen würde. Fragen Sie ihn auch, wie Sie sich aus seiner Sicht mit dem Problem, das Sie gewählt haben, fühlen.

Viel Freude beim Ausprobieren! 😉


Quellen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s