10 inspirierende Rumi-Zitate

10 Rumi Zitate 1Dschalal ad-Din ar-Rumi, kurz Rumi (1207 – 1273), war ein persischer Sufi-Mystiker und ist bis heute einer der bedeutendsten Dichter des Mittelalters. Er sah das Universum als Harmonisches Ganzes an, in welchem jeder Teil miteinander durch Liebe verbunden ist – der Hauptkraft des Universums.

Wir stellen Dir folgend 10 unserer liebsten Rumi-Zitate vor – vielleicht inspiriert Dich die Klarheit und Schönheit seiner Verse ja genauso wie uns… 

Über die Befreiung von Urteilen:

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.
Dort treffen wir uns.“

Über den Reichtum im Inneren:

„Du suchst in der Welt nach Schätzen,
doch der wahre Schatz ist in Dir.“

Über Freiraum in der Partnerschaft:

„Binde zwei Vögel zusammen;
sie werden nicht fliegen können,
obwohl sie nun vier Flügel haben.“

Über Dankbarkeit:

„So Du nur ein Gebet am Tag sprichst,
lass es ein „Danke“ sein.“

Über die Reinheit des Herzens:

„Die einzige dauerhafte Schönheit
ist die Schönheit des Herzens.“

Über Freundschaft:

„Wer einen guten Freund hat,
braucht keinen Spiegel.“

Über Hoffnung:

„Sei geduldig, wenn Du im Dunkeln sitzt.
Der Sonnenaufgang kommt.“

Über Freiheit:

„Why do you stay in prison,
when the door is so wide open?“

Über das Wachsen in der Liebe:

„Du fragst nach einer Rose,
lauf vor den Dornen nicht davon.
Du fragst nach dem Geliebten,
lauf vor Dir selbst nicht davon.“

Über den Sinn:

„Ich bin nur ein Gast, geboren in dieser Welt,
um die Geheimnisse zu erkennen, die jenseits liegen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s