Ankündigung: Connection Detox – ein Selbstversuch

Tagtäglich schauen wir in Bildschirme: In der Früh weckt uns das Smartphone, in der Arbeit schauen die meisten von uns in den Computer, zuhause sitzen wir vorm Laptop oder Tablet, und am Abend vor dem Fernseher. Wir führen ein Leben vor Bildschirmen, sind ständig verbunden mit der Außenwelt: E-Mails, Anrufe, SMS, WhatsApp, Facebook, Instagram, etc.

Wenn ich so zurückdenke, erkenne ich nicht ohne Schrecken, dass ich wohl seit meinem 8. Lebensjahr (oder noch früher?!) täglich irgendwann einmal auf einen Bildschirm gestarrt habe oder an einer „Leitung“ gesessen bin. Ist das nicht merkwürdig? Ganz zu schweigen davon, wie sehr es mich erschreckt, mir meinen heutigen Medienkonsum anzusehen… Von den 17 Stunden, die ich an einem durchschnittlichen Arbeitstag wach bin (von ca. 06:00 bis 23:00 Uhr) sitze ich etwa 12 Stunden direkt vor einem Bildschirm (Computer/Laptop/Fernseher/iPad) und verbringe locker 2 weitere mit Telefonieren oder WhatsApp. Wow. Da bleibt nicht viel Offline-Zeit übrig! Was macht das mit uns und unserem Denken? Was für Auswirkungen hat es auf unsere Psyche, unseren Körper? Was für Effekte „bemerken“ wir gar nicht mehr, weil wir schon so daran gewöhnt sind?

Ich möchte wissen, wie ich mich fühle ohne all diese Verbindungen und Ablenkungen. Daher habe ich mir vorgenommen, in meinem Urlaub von So, 7. – Sa, 13. August eine Woche lang auf jegliche digitale Reize zu verzichten: Eine Woche lang kein Fernsehen, kein Laptop, kein Tablet, kein Handy. Also auch kein Internet und kein Telefonieren – komplett OFFLINE. Das ganze nenne ich das „Connection Detox“-Experiment. :-p In dieser Zeit bin ich auch – außer per Brief – nicht erreichbar und kann meinerseits auch niemand erreichen. (Ich denke, letzteres wird wohl der schwierigste Part, aber mal sehen.) Ich bin sehr gespannt, wie ich mich in dieser Zeit fühlen werde und was ich mit der gewonnenen Zeit so alles anfange! Nach der Woche berichte ich hier über meine Erfahrungen.

Hast du schon einmal so eine „Connection Detox“ Phase erlebt? Warst du schon einmal freiwillig eine Zeit lang komplett offline? Wie ist es dir damit gegangen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s